Stich- und Postkarten-Sammlung

Die napoleonische Strasse mit ihren zahlreichen Kunstbauten galt als frühes techni­sches Meisterwerk und war Gegenstand unzähliger Reisebeschreibungen und bildli­cher Darstellungen.

Der Sammlungsschwerpunkt des Ecomuseums Simplon lag seit der Übernahme der «Sammlung Perren» insbesondere im Bereich historischer bildli­cher Darstellungen der napoleonischen Fahrstrasse und des Baus des Simplontun­nels (Druckgrafiken, Plakate und Ansichtskarten), und im Hinblick auf die Dauerausstel­lung im Fort Gondo, auf dem Gebiet Militaria.

Karte Alter Spittel

Karte Alter Spittel

Postkarte Simplontunnel

Postkarte Simplontunnel

Postkarte Berisal

Postkarte Berisal

Stick Grosse Galerie

Stick Grosse Galerie

Flugaufnahme Simplon-Dorf

Flugaufnahme Simplon-Dorf

75 Jahre Simplon Adler

Am Samstag, 9. November 2019 findet die Museumsnacht im Alten Gasthof in Simplon Dorf statt.

Das Ecomuseum Simplon widmet die diesjährige Museumsnacht dem 75 Jahr Jubiläum des «Simplon Adlers». Am 10. September 1944 wurde der aus Granit errichtete Steinadler auf dem Simplon Pass feierlich eingeweiht. Erbaut durch die Grenzbrigade 11 während der Grenzbesetzung im 2. Weltkrieg wandelte sich das Soldatendenkmal zum Wahrzeichen des Simplons.

Programm

Kontakt

Ecomuseum Simplon
3907 Simplon-Dorf
ecomuseum@simplon.ch

Weitere Infos Simplon:
Tel. 027 979 10 10 (Tourismusbüro Simplon Dorf)
Tel. 027 978 80 80 (Gemeindekanzlei)

Image Film Simplon

Videos