Kulturlandschaft Simplon

Am Simplon kommt aber wie in kaum einer andern Region im Oberwallis der dynami­sche Aspekt der Kulturlandschaft zum Tragen.

Sie ist zum einen geprägt vom Baube­stand der bäuerlichen Selbstversorgungswirtschaft, zum anderen von den in verschiede­nen Epochen entstandenen Bauten des Transitverkehrs und des urbanen Brigs.

Mit diesem Nebeneinander unterschiedlich genutzter Bauten erhält die Kulturland­schaft am Simplon einen besonderen Stellenwert. Drei Siedlungen und die Passlandschaft als Sonderfall sind vom ISOS (Inventar der schützenswerten Ortsbil­der der Schweiz) als Ortsbilder von nationaler Bedeutung eingestuft.

Zwischbergen

Zwischbergen

Steinmauer Gassenweg

Steinmauer Gassenweg

Stadel im Grund

Stadel im Grund

75 Jahre Simplon Adler

Am Samstag, 9. November 2019 findet die Museumsnacht im Alten Gasthof in Simplon Dorf statt.

Das Ecomuseum Simplon widmet die diesjährige Museumsnacht dem 75 Jahr Jubiläum des «Simplon Adlers». Am 10. September 1944 wurde der aus Granit errichtete Steinadler auf dem Simplon Pass feierlich eingeweiht. Erbaut durch die Grenzbrigade 11 während der Grenzbesetzung im 2. Weltkrieg wandelte sich das Soldatendenkmal zum Wahrzeichen des Simplons.

Programm

Kontakt

Ecomuseum Simplon
3907 Simplon-Dorf
ecomuseum@simplon.ch

Weitere Infos Simplon:
Tel. 027 979 10 10 (Tourismusbüro Simplon Dorf)
Tel. 027 978 80 80 (Gemeindekanzlei)

Image Film Simplon

Videos