Die Nationalstrasse N9

1906 wurden der Simplontunnel eröffnet, die letzten Postkutschen am Simplon verabschiedet und der Pass als erster Schweizer Übergang für den Automobilverkehr freigegeben.

Ein halbes Jh. später wurde die Passstrasse ins Schweizerische Nationalstrassennetz aufgenommen. Der Ausbau der N9 erfolgte über grosse Abschnitte auf dem Trassee der napoleonischen Strasse, weshalb nur mehr wenige Zeugen dieser Epoche erhalten geblieben sind.

Von 1960 bis 1980 wurden an die 5 km Galerien und ca. 1,7 km Tunnels erstellt und 24 Brücken für die seit 1968 wintersichere Strasse gebaut.

Das imposanteste Bauwerk der N 9 ist die 678 m lange, vom bekannten Brückenbauer Christian Menn entworfene Brücke (erbaut 1976 - 1980 ) über das Gantertal.

Ganterbrücke

Ganterbrücke

Kontakt

Ecomuseum Simplon
3907 Simplon-Dorf
ecomuseum@simplon.ch

Weitere Infos Simplon:
Tel. 027 979 10 10 (Tourismusbüro Simplon Dorf)
Tel. 027 978 80 80 (Gemeindekanzlei)

Image Film Simplon

Videos