Stockalperweg 4. Etappe Simplon Dorf ­– Gondoschlucht – Gondo

Beim Gabi zweigt der Stockaperweg von der Route über Furggu ab in die Gondoschlucht.

Der teils original gepflästerte Stockalperweg führt zur Ruine eines von Stockalper nicht fertig gebauten Warenlagers (datiert 1676) in der Äbi. Nächster interessanter Punkt an diesem Wegabschnitt ist die napoleonische Kaserne am Eingang zur Gondoschlucht mit einer Ausstellung zur Verkehrsgeschichte des Simplons.

Über metallene Passerellen, Stege und auf Galerien der Nationalstrasse gelangt man durch die imposante Gondoschlucht zum Fort Gondo, wo der Weg durch den 300 m langen Verbindungsstollen der Festung verläuft. Vorbei an den Ruinen des «Pont de Sapin», führt der letzte Wegabschnitt am linken Talhang nach Gondo.

Simplon Dorf (1472 m) – Gabi (1228 m Haltestelle PostAuto) – «Alte Kaserne» (Haltestelle PostAuto) – Fort GondoGondo (854 m Haltestelle PostAuto)

Details zur Strecke

Länge: 8.6km
Aufstieg: 240m
Abstieg: 850m
Dauer: 3 Stunden
Gondoschlucht

Gondoschlucht

Gondo Landesgrenze

Gondo Landesgrenze

Grosse Galerie

Grosse Galerie

Brücke zum Museum Alte Kaserne

Brücke zum Museum Alte Kaserne

Kontakt

Ecomuseum Simplon
3907 Simplon-Dorf
ecomuseum@simplon.ch

Weitere Infos Simplon:
Tel. 027 979 10 10 (Tourismusbüro Simplon Dorf)
Tel. 027 978 80 80 (Gemeindekanzlei)

Image Film Simplon

Videos